Monthly Archives: August 2016

Asbest – Die tödliche Faser

Ein(st) Segen:

Asbest, eine Wunderfaser aus einem natürlich vorkommenden Mineral, mit sehr guten chemischen u. physikalischen Eigenschaften wie:

– Geringe Dichte
– Hohes Elastizitätsmodul
– Geringe thermische u. elektrische Leitfähigkeit
– Hohe Hitzebeständigkeit
– Gute chemische Resistenz gegenüber Säuren (Krokydolith) und Laugen (Chrysotil)
– Alterungsbeständigkeit

Jetzt ein Fluch:

Ein Gefahrstoff mit hoher Gefährlichkeit und der Eigenschaft Krebs erzeugen zu können, dessen Krankheitsfolgen und fachgerechte Sanierung sehr kostenintensiv ist.
Die Gefährdung durch Asbest liegt in der unbemerkten Freisetzung und Einatmung von lungengängigen Asbestfasern. Diese richten sich parallel zum Luftstrom aus und bohren sich wie Lanzen in das Bronchial- und Lungengewebe.

 

Video: Die Story im Ersten: Asbest – Die tödliche Faser (44:13 Min. | Verfügbar bis 15.08.2017)

Asbest

Video: Die Story im Ersten: Asbest – Die tödliche Faser

Asbest war einst die Wunder-Faser und kam bis in die frühen 90er Jahre massiv zum Einsatz. Sie steckt heute noch in Millionen Immobilien. Doch Asbest kann aggressiven Krebs verursachen.