Philosophie

Im Mittelpunkt aller Bemühungen der U.C.E. Höckert GmbH steht der Kunde und die Umwelt. Dieser Anspruch kann nur gewährleistet werden, wenn zwischen der Verantwortung der Geschäftsleitung, dem Personal, den Mitteln sowie der Struktur des Managementsystems eine sinnvolle Einheit besteht.

Im Bereich Qualität unserer Dienstleistungen und Produkte orientieren wir uns an folgenden Prinzipien:

  • Die Ansprüche der Kunden sind für uns bindend.
  • Durch laufende Schulungen sollen Fehler vermieden werden.
  • Auftretende Mängel werden mit dem Ziel zukünftiger Vermeidung intern behoben.
  • Die Schaffung und Erhaltung von Vertrauen und Anerkennung durch unsere Geschäftspartner ist das Ziel unserer Bemühungen.

Dieses Streben nach ständiger Qualitätsverbesserung gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass wir ihnen

  • auf ihren Bedarf optimal zugeschnittene und wirtschaftliche Lösungen anbieten,
  • unsere Leistungen absolut termingetreu und zuverlässig erbringen,
  • umweltgerechte Entsorgungswege und
  • stets die Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Auflagen

garantieren können.

Zufriedene Kunden gewinnen wir dadurch, dass jeder einzelne Mitarbeiter die Bedeutung seines persönlichen Qualitätsbeitrages zur Erfüllung dieser Kundenerwartung erkennt und zum obersten Ziel seines Handelns erhebt.

Subunternehmer messen wir deshalb an den gleichen Maßstäben.

Die konsequente Anwendung der Qualitätsgrundsätze auf alle internen und externen Leistungsketten und unsere Kommunikation untereinander führen zu hoher Qualität gegenüber unseren Kunden.

Qualität bedeutet für uns die ausdrückliche Ausrichtung unserer Leistungen an den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden. Diese intensive Kundenorientierung verbinden wir mit konsequent praktiziertem Umweltschutz.

Umweltschutz darf keinesfalls isoliert betrachtet werden. Wichtig ist die Integration in alle Unternehmensbereiche. Dieses wird bei der Firma U.C.E. Höckert GmbH verwirklicht und drückt sich unter anderem dadurch aus, dass der Umweltgedanke fest in der Unternehmenspolitik verankert ist.

Im Bereich Umweltschutz orientieren wir uns an folgenden Prinzipien:

  1. Wir betrachten die Einhaltung der Umweltgesetzgebung und anderer Forderungen (z.B. Regelwerke, Normen und freiwillige Verpflichtungen) als Mindestanforderung.
  2. Wir praktizieren aktiven Umweltschutz, indem wir moderne Techniken und Verfahren einsetzen und mit den Ressourcen der Natur sparsam umgehen.
  3. Die Verantwortung für Umweltschutz im Unternehmen obliegt in erster Linie der Geschäftsleitung und den leitenden Mitarbeitern. Da jedoch erfolgreiches Umweltmanagement von jedem Einzelnen mit getragen werden muss, ist es der U.C.E. Höckert GmbH ein besonderes Anliegen, den Umweltschutzgedanken in die tägliche Arbeit aller Mitarbeiter zu integrieren.

Damit sich diese Unternehmenspolitik umsetzen lässt, haben wir ein Managementsystem entwickelt und schriftlich festgelegt. Um mit den wechselnden und anspruchsvollen Kundenanforderungen Schritt halten zu können, wird das Managementhandbuch regelmäßig auf Aktualität in Verbindung mit der Überprüfung der Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens kontrolliert. Zur Erstellung und der kontinuierlichen Verbesserung wurde Herr Filter als Managementbeauftragter ernannt und mit den erforderlichen Mitteln ausgestattet.

Die Einrichtung und kontinuierliche Verbesserung unseres prozessorientierten Managementsystems ist für uns eine Chance zur Sicherung und Entwicklung des Unternehmens.